Catch of the day

  19:42 Uhr   weniger als 1 Minuten zum lesen

Heut wars endlich soweit. Bereits früh am morgen konnte ein kleiner Mahi-Mahi (Goldmakrele - hat nichts mit unseren Makrelen zu tun) gefangen werden. Etwas später ein weiteres und größeres Exemplar, womit mehrere Mahlzeiten gesichert sind.

Zum Mittag gab es Pfannkuchen mit selbstgemachtem Apfelmus und Kürbiskernen.

Das Abendessen bestand aus auf der Haut gebratenem Mahi-Mahi mit Reis und fritiertem Knoblauch. Der Fisch schmeckt extrem gut.

Bein Sonnenuntergang klingt der Tag gemütlich aus.

Mahi-Mahi
Pfannkuchen
Pfannkuchen mit Apfelmus und Kürbiskernen
Sonnenuntergang

Dieser Artikel enthält Links zu Drittanbietern. Der Drittanbieter kann hierbei Cookies einsetzen, um die Herkunft des Aufrufs ausfindig machen zu können. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Nutzung meiner Website. Externen Links sind mit einem () gekennzeichnet.