Aktuelle Beiträge

Sonnenblumen

  13:55 Uhr 

Sonnenblumen
Sonnenblumen

Gestern Abend brach nochmals die Sonne an einigen Stellen durch die Wolken und bildete den perfekten Hintergrund für ein Sonenblumenfeld am Ortseingang von Klein-Zimmern.

Die Sonnenblumen dürften fast zwei Meter hoch sein und der Blütenkorb dürfte im Durchmesser teils 30-40cm betragen. Man hätte eine Leiter gebrauchen können um die bracht mal von oben zu bewundern.

Das Bild entstand mit meiner Nikon D750 und dem Tamron SP 15-30mm F/2.8 Di VC USD bei 16mm. Die Aufnahme wurde mit einer 1/250 Sekunde bei Blende 22 und ISO 400 gemacht. Das Bild wurd in Lightroom bearbeitet und auf 16:9 beschnitten.

↗* Hinweis Affiliate Links

Dieser Artikel enthält Affiliate- und Werbelinks bzw. Banner zu bestimmten Drittanbietern. Mit diesen Links/Bannern generiere ich Einnahmen (Werbekostenerstattungen), wenn über diesen Link/Banner beim jeweiligen Drittanbieter eingekauft wird bzw. wenn dessen Seite aufgerufen wird.

Der Drittanbieter kann hierbei Cookies einsetzen, um die Herkunft der Bestellungen bzw. des Aufrufs ausfindig machen zu können. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Nutzung meiner Website und begründet insbesondere keine Kaufverpflichtung. Solche Affiliate Links sind mit (↗*) gekennzeichnet.

Dieser Artikel enthält Links zu Drittanbietern. Der Drittanbieter kann hierbei Cookies einsetzen, um die Herkunft des Aufrufs ausfindig machen zu können. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Nutzung meiner Website. Externen Links sind mit einem () gekennzeichnet.

Star Wars der Stare

  18:32 Uhr 

Star Wars
Star Wars

Gestern Abend hielt wieder ein riesiger Staren Schwarm hier auf den Feldern bei Semd Einzug. Quasi Star Wars der Stare :smiley:

Leider war der Schwarm nie wirklich komplett in der Luft, sondern arbeitete sich immer nur Stück für Stück auf den Feldern vor und so konnt ich nur bodennahem Bilder machen.

Durch die Perspektive sieht es daher auf dem zweiten Bild so aus als würden die Stare wie im Film Die Vögel den Radfahrer vor der Kulisse von der Feste Otzberg attackieren.

Die Vögel
Die Vögel

Beide Bilder wurden mit meiner Nikon D750 und dem Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD G2 gemacht. Das Star Wars Bild entstand bei 70mm bei einer 1/500 Sekunde, Blende 2.8 und ISO 100. Das Die Vögel Bild wurde mit 200mm bei einer 1/200 Sekunde, Blende 8 und ISO 160 gemacht. Beide Bilder wurden nu in Lightroom bearbeitet.

↗* Hinweis Affiliate Links

Dieser Artikel enthält Affiliate- und Werbelinks bzw. Banner zu bestimmten Drittanbietern. Mit diesen Links/Bannern generiere ich Einnahmen (Werbekostenerstattungen), wenn über diesen Link/Banner beim jeweiligen Drittanbieter eingekauft wird bzw. wenn dessen Seite aufgerufen wird.

Der Drittanbieter kann hierbei Cookies einsetzen, um die Herkunft der Bestellungen bzw. des Aufrufs ausfindig machen zu können. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Nutzung meiner Website und begründet insbesondere keine Kaufverpflichtung. Solche Affiliate Links sind mit (↗*) gekennzeichnet.

Dieser Artikel enthält Links zu Drittanbietern. Der Drittanbieter kann hierbei Cookies einsetzen, um die Herkunft des Aufrufs ausfindig machen zu können. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Nutzung meiner Website. Externen Links sind mit einem () gekennzeichnet.

Regenbogen Anfang

  11:51 Uhr 

Regenbogen
Regenbogen

Am Dienstag Abend gegen 21:30 Uhr erschien über Groß-Umstadt (von Semd aus gesehen) der Anfang eines Regenbogens. Geregnet hatte es bei uns nicht, möglicherweise aber da, wo der Regenbogen enstanden ist.

Es kam meine Nikon D750 mit dem Tamron SP 70-200mm F/2.8 Di VC USD G2 bei 70mm zum Einsatz. Die Aufnahme wurde mit einer 1/80 Sekunde bei Blende 2.8 und ISO 140 gemacht. Das Bild wurde in Lightroom bearbeitet und auf 16:9 beschnitten.

↗* Hinweis Affiliate Links

Dieser Artikel enthält Affiliate- und Werbelinks bzw. Banner zu bestimmten Drittanbietern. Mit diesen Links/Bannern generiere ich Einnahmen (Werbekostenerstattungen), wenn über diesen Link/Banner beim jeweiligen Drittanbieter eingekauft wird bzw. wenn dessen Seite aufgerufen wird.

Der Drittanbieter kann hierbei Cookies einsetzen, um die Herkunft der Bestellungen bzw. des Aufrufs ausfindig machen zu können. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Nutzung meiner Website und begründet insbesondere keine Kaufverpflichtung. Solche Affiliate Links sind mit (↗*) gekennzeichnet.

Dieser Artikel enthält Links zu Drittanbietern. Der Drittanbieter kann hierbei Cookies einsetzen, um die Herkunft des Aufrufs ausfindig machen zu können. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Nutzung meiner Website. Externen Links sind mit einem () gekennzeichnet.

Ringelblumen

  13:45 Uhr 

Ringelblumen Feld
Ringelblumen Feld

Nach einigen Gewitterschauern kam am Sonntag Abend nochmals kurz die Sonne raus. Ideal um das Ringelblumen Feld bei Spachbrücken mit einer interessanten Wolkenkonstellation zu fotografieren.

Hier kam meine Nikon D750 mit dem Tamron SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD G2 bei 24mm zum Einsatz. Aufnahme wurde mit einer 1/50 Sekunde bei Blende 18 und ISO 100 gemacht. Das Bild wurde in Lightroom bearbeitet und auf 16:9 beschnitten.

↗* Hinweis Affiliate Links

Dieser Artikel enthält Affiliate- und Werbelinks bzw. Banner zu bestimmten Drittanbietern. Mit diesen Links/Bannern generiere ich Einnahmen (Werbekostenerstattungen), wenn über diesen Link/Banner beim jeweiligen Drittanbieter eingekauft wird bzw. wenn dessen Seite aufgerufen wird.

Der Drittanbieter kann hierbei Cookies einsetzen, um die Herkunft der Bestellungen bzw. des Aufrufs ausfindig machen zu können. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Nutzung meiner Website und begründet insbesondere keine Kaufverpflichtung. Solche Affiliate Links sind mit (↗*) gekennzeichnet.

Dieser Artikel enthält Links zu Drittanbietern. Der Drittanbieter kann hierbei Cookies einsetzen, um die Herkunft des Aufrufs ausfindig machen zu können. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Nutzung meiner Website. Externen Links sind mit einem () gekennzeichnet.

Blaumohn

  14:19 Uhr 

Blaumohn Feld
Blaumohn Feld

Am Donnerstag ging es hier am Ortsausgang von Semd zu einem Blaumohn Feld von einem Ortsansässigen Landwirt. Die Blaumohn Pflanze blüht ja nur einen Tag. Nachdem es die nächsten Tage auch Gewitter geben sollte, war die Befürchtung das die Pracht nicht viel länger zu bewundern ist.

Um die starken Helligkeitsunterschiede zwischen Blaumohn und untergehender Sonne in den Griff zu bekommen, wurde das finale Bild aus fünf Aufnahmen mit unterschiedlichen ISO Werten als HDR Bild zusammen gesetzt. Die Bilder sind mit einer 1/80 Sekunde bei Blende 22 und ISO 200, 400, 800, 1600 und 3200 mit meiner Nikon D750 und dem Tamron SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD G2 bei 70mm im RAW Format. Die Bilder wurden in Lightroom als HDR zusammen gesetzt, bearbeitet und auf 16:9 beschnitten.

Beim zweiten Bild, mit der Veste Otzberg in der Ferne, hatte ich die untergehende Sonne im Rücken. Hier reichte eine Aufnahme mit einer 1/80 Sekunde bei Blende 18 und ISO 450 mit meiner Nikon D750 und dem Tamron SP 24-70mm F/2.8 Di VC USD G2 bei 70mm im RAW Format. Das Bilder wurden nur in Lightroom bearbeitet und auf 16:9 beschnitten.

Blaumohn Feld
Blaumohn Feld

↗* Hinweis Affiliate Links

Dieser Artikel enthält Affiliate- und Werbelinks bzw. Banner zu bestimmten Drittanbietern. Mit diesen Links/Bannern generiere ich Einnahmen (Werbekostenerstattungen), wenn über diesen Link/Banner beim jeweiligen Drittanbieter eingekauft wird bzw. wenn dessen Seite aufgerufen wird.

Der Drittanbieter kann hierbei Cookies einsetzen, um die Herkunft der Bestellungen bzw. des Aufrufs ausfindig machen zu können. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Nutzung meiner Website und begründet insbesondere keine Kaufverpflichtung. Solche Affiliate Links sind mit (↗*) gekennzeichnet.

Dieser Artikel enthält Links zu Drittanbietern. Der Drittanbieter kann hierbei Cookies einsetzen, um die Herkunft des Aufrufs ausfindig machen zu können. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Nutzung meiner Website. Externen Links sind mit einem () gekennzeichnet.