Aktuelle Beiträge

110sm nach Peterhead

  12:11 Uhr   weniger als 1 Minuten zum lesen

Gestern früh war ablegen um 05:00 Uhr. Geplantes Ziel war Buckie. Nachdem das Wetter ganz gut war und der Wind aus SW/SSW kam entschlossen wir uns dazu gleich nach Peterhead zu fahren. Auf dem Kurs nach Peterhead kam der Wind dann von ca. 60 Grad und so konnten wir die hälfte der Strecke per Segel zurück legen. Teilweise mit über 10 Knoten über Grund.

Weiter lesen →

Kirkwall

  21:23 Uhr   weniger als 1 Minuten zum lesen

Nachdem wir am Freitag bereits sehr früh in Kirkwall waren, nutzten wir das Regenfreie Wetter zur Stadtbesichtigung. Neben dem Museum war das natürlich die Kathedrale. Abends ging es in The Shore zum Essen. Soweit okay, Portionen hätten vielleicht etwas größer sein können.

Weiter lesen →

Fahrt nach Kirkwall

  13:57 Uhr   weniger als 1 Minuten zum lesen

Heute früh ging es bereits um 06:00 Uhr los. Wir hatten blauen Himmel und keinerlei Wind. Aufgrund des guten Wetters entschieden wir uns für die Abkürzung nach Kirkwall, die durch eine Engstelle führt. Da diese auch von den Fähren befahren wird, konnten wir das wagen. Gegen 09:20 Uhr konnten wir bereits in der Kirkwall Marina fest machen.

Pierowall

  06:20 Uhr   weniger als 1 Minuten zum lesen

Gestern war Landgang in Pierowall angesagt. Ein Teil der Crew wanderte zum Leuchtturm und zu einer verlassenen Burg, der andere Teil durchstreifte das Örtchen und nahm ein Ale im Pub. Das Wetter war sehr gut.

Am Vormittag konnte unser Smut bereits 6 fangfrische Lobster kaufen. Diese gab es dann gestern Abend.

Überfahrt Pierowall

  10:26 Uhr   1 Minuten zum lesen

Kurz vor halb elf sind wir gestern nach Pierowall aufgebrochen. Im Hafen war es sehr ruhig, d.h. kein Sturm und keine Wellen. Nach der Hafenausfahrt im Hoy Sound ging es dann aber mächtig zur Sache. Mächtige Wellen und teilweise Brecher. Zum Glück hatten wir vor dem Auslaufen alles gesichert.

Weiter lesen →