Boot übernommen

  21:55 Uhr   weniger als 1 Minuten zum lesen

Die Vorcrew konnten wir noch kurz treffen, bevor sie mit unserem Taxi etwas verspätet die Fahrt zum Flughafen antreten. Die Moby Dick III wurde von der Vorcrew in sehr ordentlichem Zustand übergeben.

Der restliche Teil der Crew, die erst Montag anreisten, sind ebenfalls gut angekommen. Wir essen im Restaurant an der Marina. Der Abend klingt an Bord aus.

Ach ja, die ehemalige Segel-Yacht der Royals, die Bloodhound, liegt auch hier.

Dieser Artikel enthält Links zu Drittanbietern. Der Drittanbieter kann hierbei Cookies einsetzen, um die Herkunft des Aufrufs ausfindig machen zu können. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Nutzung meiner Website. Externen Links sind mit einem () gekennzeichnet.