Einfach nur so dasitzen

Small

Einfach nur so auf der Terrasse sitzen, Melone und Erbeern essen und langsam in den Tag starten.

The Butchart Gardens

Der gestrige Tag fing mit dem Besuch eines Hardware Stores an. Ein Laden mit kompletter Haushaltswarenabteilung und Outdoor Equipment. D.h. alles was man zum Grillen, Fischen etc. braucht. Bisher sind aus dem Besuch zwei Holzbrettchen aus rotem Zedern Holz, sowie ein “Wiener Roller” hervor gegangen. Die Holzbrettchen legt man in Wasser ein, packt sie dann auf den Grill und darauf dann den Lachs den man Grillen will. Das andere Gerät ist zum Würstchen grillen. Die lassen sich dort per Rollen komfortabel und gleichmäßig bräunen.

Dann mußten wir feststellen, dass z.B Wanderschuhe erheblich billiger sind als bei uns. Auch das komplette Sortiment an Leatherman Tools kostet hier weniger als die Hälfte. Daher werden wir nachher wohl nochmal zum einkaufen fahren.

Weiter lesen →

Ein Tag auf dem Boot

Gestern waren wir mit dem Boot draussen. Leider kam Wind auf, was unserem Angelglück nicht zuträglich war. Wir hatten Anfangs wohl einen Lachs an der Angel, der aber gleich wieder weg war. Dann per Zufall noch eine Seezunge, die wir gleich wieder zurück ins Meer entlassen haben, da sie hochgradig schwanger war.

Eine Art Kulturbeutel Rucksack konnten wir aus dem Meer bergen und hatten gehofft es wäre eine teure Fotoausrüstung, oder sonst was Wertvolles. Zwei Tauchern in ihrem Boot haben wir per Überbrückungskabel Starthilfe geleistet, nachdem sie wohl rund eine Stunde in Seenot waren.

Small

Zu sehen gabs diverse Seehunde, den ein oder anderen Weißkopf Seeadler. Für Wale waren wir aufgrund des Windes an der falschen Stelle. Und wir haben unsere Unterkunft vom Wasser aus bewundert.

Tagesabschluß war wieder auf unserer Terrasse bei Burger vom Grill.

Heute ist der Besuch von Butchart Garden geplant.

Victoria

Gestern haben wir uns bei strahlend blauem Himmel und einigem Wind Victoria angeschaut. Das etwas verspätete Mittagessen gabs bei Nautical Nellies.

Beim anschliessenden shopping gabs ein paar T-Shirts und eine neue Schirm Mütze.

Den Tag haben wir auf unsere Terrasse mit einem Barbecue abgeschlossen. Es gab Bison und Elch vom Gas Grill.

Das Wetter ist heute auch gut, und wenn alles klappt geht es heute mit dem Boot raus. Dort werden wir den Geburtstag unserer Bekannten feiern. Mit etwas Glück bekommen wir was an die Angel und sehen ein paar Wale.

Frühstück auf Vancouver Island

Small

Nach einer halben Ewigkeit, waren wir gestern gegen 16:30 Uhr Ortszeit endlich hier. Shirley hat uns abgeholt und direkt zu unserem Appartment gebracht. Scheint das wir einen Glücksgriff gelandet haben. Wir wohnen direkt am Wasser, mit direktem Ausblick auf die Inselwelt. WLAN Internetzugang gibts auch. Was will man mehr.

Nach einem relativ kurzen Abend, den wir in Blue Peters Hafenkneipe verbracht haben (mit Hefeweizen), waren wir heut früh schon gegen 07:00 Uhr auf den Beinen. Unsere Vermieter beliefern uns morgens um halb acht mit Frühstück. Das läßt sich bei der Wohnlage perfekt einnehmen. Bei Sonnenschein, werden wir das auch mal auf einer unserer Terassen zu uns nehmen.

Frühstart - Vancouver Island

Um morgen gemütlich zum Flughafen fahren zu können, haben wir heut schonmal unsere Koffer beim Vorabend Check In abgegeben. Sehr, sehr gute Idee. Auf der letzten Reisebestätigung vom November waren wir eigentlich für den Abflug gegen 10:05 Uhr vorgesehen. Heut gabs erst ein wenig sucherei, bis sich raus stellte, das wir schon um 07:05 Uhr los fliegen. Also gute 3 Stunden früher. Da haben wir ja grad nochmal Glück gehabt. Nun heißt es früh schlafen, da wir ja so gegen 04:00 Uhr aufstehen werden.

Tomate im Wind

Small

Heute haben wir endlich unsere Tomatenfahne gehisst. Nachdem es sowas nirgends gibt, und eine Sonderanfertigung recht teuer ist, mußten wir unsere Tomatenflagge selbst herstellen.

Als Grundlage diente die Fahne von Bangladesch, grün mit rotem Kreis. Die wurde dann mit einem Textilstift so bemalt, dass es zum Schluß einer Tomate ähnlich sieht. Ist gar nicht so schlecht geworden.

Object Oriented Design Patterns

http://www.dofactory.com/Default.aspx

Hier gibts kleine Beispiele zu den verschiedenen Object Oriented Design Patterns.

Rudolf Zarits

http://home.pages.at/ktmschrauber/

Kleine Seite über eine KTM 625 Supercompetition Bj.2002. Hier sind auch Bilder zu meinem Eigenbau des Tripmasters zu finden.

Sierra-Nevada-Tours

http://www.sierra-nevada-tours.de/

Sierra-Nevada-Tours - Motorradurlaub in Andalusien: Endurotour, Motorradtour, Motorradreisen, Andalusien-Rundfahrt.

Irgendwo war ich dort auch mal auf den Bildern zu entdecken.