In geheimer Mission

Gestern sind wir bereits um viertel vor neun zu unserem 60 Meilen entfernten Überraschungsziel aufgebrochen. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. Blauer Himmel, nur vereinzelte Wolken und anfangs auch noch genug Wind.

Weiter lesen →

Es gab Fisch

Small

Heute ging es von Stavanger, über Skudenes nach Haugesund. Das Wetter war stark bewölkt. Dem Regen sind wir nur knapp entkommen.

Weiter lesen →

Früh auf und hoch hinauf

Die ersten waren gestern früh bereits gegen 05:00 Uhr mit dem Beiboot zum angeln unterwegs. Große Fischexemplare blieben allerdings aus.

Weiter lesen →

Sandnes - Lysefjord

Das einchecken lief fast problemlos über die Bühne. Die Blinker der Größe “Fleischhaken” durften nicht im Handgepäck verbleiben und mußten aufgegeben werden.

Weiter lesen →

Jugendtörn Norwegen 2009

Es geht wieder segeln. Der Jugendtörn startet in wenigen Stunden seinen Norwegentrip von Stavanger nach Bergen. Dieses mal in der kleinsten Besetzung seit Menschengedenken. Von 6 Crewmitgliedern hat kurz vor Abflug noch einer abgesagt. Somit sind wir insgesamt mit unserem Käpt’n zu sechst.

Weiter lesen →

Abschied nehmen

Heute heißt es Abschied nehmen. Grant hat es geschafft und kann uns mit Shirley zum Flughafen begleiten. Nach dem Check In nehmen wir am Flughafen noch ein kleines gemeinsames Frühstück ein.

Weiter lesen →

Abschluss Grillen

Unser Abschluss Grillen mit dem Lachs im Salzmantel war ein voller Erfolg. Auch unsere Vermieter bleiben bis zum Schluß und stiften eine Biersorte nach der anderen.

Grant verabschiedet sich leider frühzeitig, da er nächsten morgen früh morgens zur Arbeit muß. Der erste harte Abschied. Noch wissen wir nicht, ob er uns morgen mit zum Flughafen begleiten kann.

Probe packen

Heute haben wir schonmal die Koffer gepackt. Da hier niemand eine Waage hatte, sind wir zum Flughafen zum Kofferwiegen gefahren. Alles noch im grünen Bereich. Wir können noch ein paar Pfund  zuladen, ohne 100$ pro Kilo Übergepäck zahlen zu müssen.

Weiter lesen →

Car Shows

Mit einer weiteren Fisching Tour wird es heute leider nichts. Grant muß Abends arbeiten. Daher machen wir mal was komplett anderes und besucht ein paar Car Shows. Zuerst gehts zum VW Treffen. Hier gibt etliche Käfer und Busse. Teilweise so tiefer gelegt, das keine Briefmarke mehr drunter passt. Ich mach mich schlau, wie das funktioniert und frag nach Motorleistung. Die Leistung der meisten ist nur moderat auf ca. 70 PS erhöht. Der eine mit dem Turbokäfer ist heut leider nicht da.

Weiter lesen →

Full Contact Fishing

Pünktlich gegen 09:00 Uhr kommt Shirley vorbei und holt uns ab. Es geht zum Hafen, wo Grant bereits das Boot startklar gemacht hat. Die Downrigger zum fischen sind bereits montiert. Wir fahren erstmal zum tanken. Dort gibts für Anja und mich auch eine drei Tages Lizenz zum fischen. Evtl. solls den nächsten Tag nochmal raus gehen. Fischen ohne Lizenz, kann für den den die Lizenz hat und den anderen fischen läßt eine Strafe bedeuten.

Weiter lesen →