Weiter nach Savannah

Heute wieder um 06:00 Uhr aufstehen. Geplant war kurz noch das Frühstücksbufett zu plündern. Leider gibts am Wochenende Frühstück erst ab 07:00 Uhr. Also direkt zum Flughafen und dort ein kurzes Frühstück. Die Vorcrew ist nur zu dritt. Der rest, sowie zwei weitere Crewmitglieder, kommen später am Abend erst nach Savannah.

Flug läuft wie geplant. Wir bekommen sogar Sitze in Comfort+. Haben also einiges mehr an Platz. Einen Toyota Bus nehmen wir als Mietwagen und gehen auch schon mal einkaufen und machen die Übergabe mit der Vorcrew. Wetter in Savannah ist regnerisch. Eigentlich regnet es wie aus Kübeln.

Starkregen

Kurz nach 19 Uhr landen die restlichen von uns. Zwei waren schon in New York, zwei weitere kamen aus Deutschland direkt nach New York, um dann weiter nach Savannah zu fliegen. Der Flug landet mit 30 Minuten Verspätung und wir gehen mit den Jungs direkt zum Essen.

Gegen Mitternacht verabschieden wir uns von der Vorcrew, die gegen 4:30 Uhr abreisen, und wir gehen zu Bett.

Dieser Artikel ist Teil der Serie: 2017-05-11-ostkueste-usa-2017
Lesen Sie weiter: Savannah