Canouan

Die Überfahrt ist geschafft und somit auch die letzte Nachtschicht. Die 105 Seemeilen zog sich und es war ein böses Geschaukel.

Ein kleiner Baracuda konnte noch kurz vor Ankunft gefangen werden.

Wir sind jetzt in Canouan vor Anker. Einklarieren ist angesagt. Da Wochenende ist muss das ganze am Flughafen erledigt werden.

Der Motor vom Beiboot streikt um unsere zwei Abgesandten über zu setzen. Ein Einheimischer hilft aus. Schneller als Gedacht ist der Schreibkram erledigt. Das Büro im Hafen hatte noch auf. Also können wir direkt wieder aufbrechen um in unsere Ankerbucht zu kommen.

Baracuda
Canouan
Dieser Artikel ist Teil der Serie: 2016-11-11-atlantik-ueberquerung-2016
Lesen Sie weiter: Tobago Cays