Britannia Minen Museum

Wir waren heute Nachmittag noch im Britannia Mine Museum. Für nicht gerade günstige 27$ + Tax gab es eine 45 minütige Führung. Hier fuhren wir mit einer Bahn in einen Teil der Mine ein. Die Strecke war nur kurz. Danach ging es per Fuß weiter.

Es wurden die verschiedenen Bohrer lautstark vorgeführt und auch eine kleine Maschine, mit der der Abraum abtransportiert wurde.

Britannia Minen Museum
Britannia Minen Museum

Danach ging es kurz aufs Aussengelände und dann in das riesige Mühlengebäude. Sehr imposant. Der Vorgang des zerkleinerns des Abraums wurde erklärt und das das Endprodukt quasi ein Pulver mit den gefundenen Metallen war. Dieses ging dann weiter an die Metalschmelzerei.

Britannia Minen Museum

Abends gabs dann im Restaurant der Brauerei noch Beef Brisket und Ribbs.

Howe Sound Brauerei
Dieser Artikel ist Teil der Serie: 2015-08-04-kanada-2015
Lesen Sie weiter: Whistler