Westray Tour

Bei unserer kurzen Wanderung heute Vormittag, haben wir den Busfahrer des öffentlichen Shuttlebuses getroffen. Nach kurzer Verhandlung hat er uns Angeboten uns heute Mittag für 2-3 Stunden über die Insel zu fahren und uns die Highlights zu zeigen.

Zuerst ging es nach Noup Head im Westen an den Leuchtturm. Die Steilküste dort wird von zahlreichen Seevögeln als Brutstätte genutzt. Leider konnten wir keine Papageitaucher sehen. Die sind laut unserem Tourguide tagsüber auf See zur Nahrungssuche und kehren erst Abends an Land zurück.

Danach fuhren wir an die Nordspitze von Westray, welche uns eine beeindruckende Steilküste bescherte. Abschliessend ging es dann in ein Cafe mit Foto/Kunstausstellung und verkauf, wo es einen excellenten Cappucchino sowie sehr leckeren selbstgemachten Kuchen gab.

Das Wetter ist heute sehr gut. Blauer Himmel und strahlende Sonnenschein. Mittlerweile sind wir wieder alle am Boot. Da gerade einige Fischer in den Hafen kommen, konnten schon einige “Brown Craps” erstanden werden, die es nachher zur Hummersuppe gibt.

Dieser Artikel ist Teil der Serie: 2013-05-19-orkneys-2013
Lesen Sie weiter: Kürzester Linienflug der Welt