Stromness

Wecken war heute früh um 04:00 Uhr. Abgelegt haben wir kurz nach 05:00 Uhr. Da ich keine Wache hatte hab ich mich kurz danach wieder aufs Ohr gelegt.

Kurz vor 10 Uhr wurde ich geweckt. Zu dem Zeitpunkt waren wir bereits in Scapa Flow. Die Überfahrt hab ich quasi komplett verpennt.

Durch Scape Flow sind wir dann gesegelt. Der Wind war zwar schwach, aber wir hatten ja genug Zeit. Das Wetter ist wieder mal perfekt. Blauer Himmel mit ein paar Wolken.

Per Funk hatten wir uns nach der Tiefe im Hafen erkundigt. Kurz und knapp gabs dazu die Aussage “No Problem”. Bei annähernd niedrig Wasser hatten wir eine Tiefe von 3m. Die Karten und Hafenhandbücher zeigen immer noch die Tiefe von 1988 an, welche mit 2m angegeben ist.

Anlegen klappte ohne Probleme. Bloody Mary als Anleger war ebenfalls gut. Jetzt gehts erstmal Duschen und dann schauen wir weiter.

Ach ja, die Position von AIS im Internet stimmt übrigens exakt mit unserer Liegeposition überein. Dank freiem Internetzugang hier in der Marina konnten wir das überprüfen. Auch Skypen klappt ohne Probleme.

Dieser Artikel ist Teil der Serie: 2012-08-25-orkney_inseln_2012
Lesen Sie weiter: Landausflug West Mainland