Islay's Whisky

Ein Bericht im Fernsehen über die Bruichladdich Destillerie war der Auslöser diese besuchen zu wollen. Da der Besuch erst Nachmittags war, überbrückten wir die Zeit mit einem Fußmarsch zu Ardbeg.

An der Küstenstraße liegen Laphroaig, dann Lagavulin und schließlich Ardbeg. Laphroaig besuchten wir nicht. Bei Lagavulin statteten wir dem Probierzimmer einen Besuch ab und nahmen eine kostenlose Probe.

Bei Ardbeg nahmen wir an der 1,5 stündigen Führung teil. Zum Abschluß gabs ein kleines Tasting. Ardbeg will 2013 die Produktion auf eine Million Liter ausbauen. Bei Ardbeg nahmen wir auch unser Mittagessen ein.

Direkt im Anschluß gings dann per Taxi quer über die Insel zu Bruichladdich und zur nächsten Führung. Mehr oder weniger gabs da das gleiche zu sehen wie zuvor. Für den Vorgang der Whisky Destillation sind nur eine handvoll Schritte nötig. Auch die benötigten Mitarbeiter sind nur eine Handvoll. Nach einem ausführlichen Tasting ging es zurück aufs Boot.

Am Vortag hatten wir direkt von einem Fischerboot einen halben Sack voll Jakobsmuscheln für 20 Pfund erstanden. Schätzungsweise 20-30 Kilogramm. Das öffnen hat mit der gesamten Crew mehrere Stunden gedauert. Ergebnis war ein Kochtopf randvoll gefüllt.

Der Tagesabschluß war dann das Abendessen mit gebratenen Jakobsmuscheln und einem kleinen Tasting an Bord.

Dieser Artikel ist Teil der Serie: 2012-08-11-schottland-2012
Lesen Sie weiter: Rückfahrt nach Oban