Der Tag in Bergen

Heute war Ausschlafen angesagt. Nach dem Frühstück ging es mit der Seilbahn auf den Flöyen. Von dort hat man einen wundervollen Ausblick auf Bergen. Der Himmel war zwar relativ bedeckt, aber der Ausflug hat sich gelohnt. Runter ging es dann zu Fuß und direkt auf den Fischmarkt. Nach erfolgreichem verhandeln konnten wir 3 Kilogramm Shrimps für den Preis von 2,5kg erstehen.

Nach dem ausführlichen Mittagsmahl gings zum Stadtbummel. Nach der Wetterbesserung war das Team T-Shirt Langarm und kurze Hosen angesagt. Es gibt hier ein paar wunderbar gelegene Cafes und Bars, an denen es sich bei Sonne hervorragend aushalten läßt.

Mittlerweile geniesen wir die Sonne und einen Trink an Bord und haben eine weitere Segelyacht Jenny an uns anlegen lassen. Demnächst geht es zum Essen, und dann schauen wir mal ob Freitags was in Bergen los ist.

Dieser Artikel ist Teil der Serie: 2009-05-21-jugendtoern-norwegen-2009
Lesen Sie weiter: Die Nacht in Bergen