Abschiedsmenu

Small

Gestern Abend gab es zum Abschluss in Jondal ein fürstliches Menu. Lachsforelle mit Kartoffelgratin und Softeis mit Linie Aquavit zum Dessert. Sensationell. Wir waren alle geplättet.

Heute früh waren wir nochmal zum Frühstück im Jondal Hotel und haben uns dann von Kerstin und Günter verabschiedet. Von hier aus nochmal vielen Dank von allen und viel Erfolg weiterhin. Die Moby Dick III kommt bestimmt noch das ein oder andere mal vorbei.

Bei Regen und Wind von vorne gings dann den Hardanger Fjord hinaus. Bei AEgnes, bei Eingang zum Maurangerfjord, haben wir dann einen Mittagsstopp eingelegt, was gegessen und eine Runde geruht. Bei Kälte, Regen und teilweise Hagel haben wir uns bis Mankenes gekämpft. Rechtzeitig zum Champions League Anpfiff haben wir hier festgemacht. Pech nur, dass wir das hier nicht schauen können.

Jetzt gab es noch Würstchen mit Tomatentsalat. Wir beenden den Abend wahrscheinlich bei einer Runde Skat.

Dieser Artikel ist Teil der Serie: 2009-05-21-jugendtoern-norwegen-2009
Lesen Sie weiter: Alarmableger