Alle guten Dinge sind drei

Knapp 93km weiter versuchen wir mal wieder per Navigation eine Metano anzulaufen. Wie schon gehabt, gibts am Ziel alles, nur nicht das was wir gesucht haben. Eigentlich schon auf der weiterfahrt, sehen wir ein Hinweisschild auf die Tankstelle. Ein paar Ecken weiter finden wir sie dann auch. Zu dem Punkt nach der Navigation ist das allerdings eine erhebliche Abweichung.

Die Metano hat 6 Zapfstellen. Zwei sind defekt und von den anderen wird jeweils immer nur eine benutzt. Warum auch immer. Der Tankwart erkennt, dass er einen Tankadapter braucht, meint aber wir sollten erst einmal warten. Ich hab keine Ahnung ob er einen Adapter hat, oder auf jemanden warten will, der zufällig einen dabei hat. Na ja, jedenfalls holt er irgendwann einen Adapter hervor, und schließlich werden wir auch betankt. 5,28kg zu je 0,84t/kg finden in unseren Tank.

Dieser Artikel ist Teil der Serie: 2006-08-04-italien-2006
Lesen Sie weiter: Alles feiert